Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Rudelzhausen im Landkreis Freising  |  E-Mail: info@gemeinde-rudelzhausen.de  |  Online: http://www.gemeinde-rudelzhausen.de

Breitbandversorgung der Zukunft

Logo Ortsnetz

Die Fertigstellung und Inbetriebnahme des Breitbandnetzes in der Gemeinde Rudelzhausen geht zügig voran.

 

Die hochleistungsfähige Breitbandversorgung ist in allen deutschen Kommunen ein wichtiges Thema und wird es auch in den nächsten Jahren sein. Sie ist unter anderem Voraussetzung für die Einrichtung moderner Telearbeitsplätze, zur Nutzung der Telemedizin und für die effiziente Versorgung mit Strom und Wärme unter Einsatz von intelligenten Zählern und Verbrauchssteuerungen.

 

Nur in sehr wenigen Gemeinden und dazu gehört auch die Gemeinde Rudelzhausen, wird eine Versorgung mit Glasfaser in jedes Haus umgesetzt. Damit steht jedem Kunden ein Leistungsvolumen von mindestens 50 Mbit/s im up- und download zur Verfügung. Mit dieser High-Speedverbindung können die in Zukunft weiter wachsenden Kommunikationsbedürfnisse des Gewerbes, der Dienstleister und der Privathaushalte bestens befriedigt werden (ungestörtes schnelles Surfen, schneller Download beziehungsweise Upload von Daten, Bildern oder HD-Videos, Fernsehen qualitativ hochwertig und störungsfrei).

 

Mit Datum zum 07.09.2012 sind die Arbeiten in der Übernahmestation (POP) und die Hauptkabelzugarbeiten abgeschlossen, jedoch sind die Glasfasern noch nicht durchgehend mit dem PoP verbunden. Insgesamt sind 480 Hausanschlüsse tiefbaumäßig fertig gestellt. Weiterhin sind zwischenzeitlich etwa 160 CPE´s in Betrieb und etwa 150 CPEs in den Haushalten vorbereitet. Es können in den nächsten Wochen weitere 240 Haushalte in Betrieb genommen werden, sodass die Rudelzhausen Unser Ortsnetz GmbH dann für etwa 400 Haushalte die Leistungsbereitstellung zum Monatswechsel anbieten kann.

 

Das von der Fa. Sacoin genannte Ziel, bis Ende Oktober 2012 alle etwa 900 Kunden am Netz zu haben, ist leider nicht mehr erreichbar, obwohl die ausführenden Firmen zügig vorankommen. Bis Ende November 2012 sollen dann über 700 Haushalte in Betrieb genommen sein. Dass dies den Gemeindevertretern und auch den dann noch nicht angeschlossenen Bürgern nicht gefällt, ist für die Fa. Sacoin verständlich. Die Fa. Sacoin ist aber bemüht, möglichst viele Vorarbeiten noch im Jahre 2012 durchführen zu lassen, damit im Jahr 2013 die restlichen Inbetriebnahmen erfolgen können und das Projekt BA 01 zur Zufriedenheit aller Beteiligten erfolgreich abgeschlossen werden kann.

 

Hinweis zur Kündigung bestehender Verträge:

Sobald die CPE in einem Haus montiert und funktionsfähig ist, wird durch die Rudelzhausen - Unser Ortsnetz GmbH (NICHT durch die Gemeinde Rudelzhausen!) Ihr bestehender Vertrag mit der Telekom oder einem anderen Anbieter gekündigt. Bitte kündigen Sie nicht selbständig Ihren Vertrag! Dadurch können sich nämlich Probleme ergeben, weil evtl. eine Übernahme bestehender Rufnummern nicht möglich ist oder, weil Ihr neuer Anschluss noch nicht funktionsfähig ist aber der alte Vertrag bereits abgeschaltet wird. 

 

Hierzu noch folgender Hinweis:

Bei Fragen zum Thema Kündigung/Ablauf bestehender Telekomverträge und zur Abstimmung des entsprechenden Vorgehens wenden Sie sich bitte an die Hotline der Unser Ortsnetz GmbH unter der Rufnummer 04535/299940. 

Mit den Bauarbeiten wird der Grundstock für eine zukunftsfähige Breitbandversorgung der Gemeinde Rudelzhausen gelegt. Die Rudelzhausen - Unser Ortsnetz GmbH stellt jedem Haushalt einen Glasfaseranschluss bis ins Haus zur Verfügung. Nahezu jeder andere Anbieter nutzt für die letzte Meile bis ins Haus die vorhandenen Kupferkabel. Durch die Glasfaser bis ins Haus ist gewährleistet, dass jeder Anschluss über ein Leistungsvolumen von 50 Mbit/s im up- und download verfügt. Diese Leistung ist sonst nur in wenigen Großstädten verfügbar.

 

Sie haben bisher noch keinen Vertrag abgeschlossen und unsere Tarife wären für Sie interessant? Kein Problem! Neuverträge können jederzeit abgeschlossen werden.

 

Die aktuellen Preise und Leistungsbeschreibungen finden Sie am Ende dieser Seite. Vertragsformulare erhalten Sie bei der Gemeinde (08752/8687-11). Seit dem 01.11.2010 fällt bei einem Vertragsabschluss eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25 € an. Ob bzw. in welcher Höhe zusätzliche Anschlusskosten anfallen, muss in jedem Einzelfall abhängig vom entsprechenden Bauaufwand entschieden werden.

 

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, anzurufen. Unter der Telefonnummer 04535-299940 werden Ihre Fragen gerne beantwortet.

 

Gerne stehen Ihnen auch Frau Meier oder Herr Schickaneder im Rathaus für Fragen zur Verfügung. Dort erhalten Sie ebenfalls alle wichtigen Informationen sowie die notwendigen Vertragsunterlagen.

 

Wir sind uns sicher, dass unser Angebot Sie überzeugen wird und würden uns freuen, Sie bald als Kunde der „Rudelzhausen-Unser Ortsnetz GmbH" begrüßen zu dürfen.

drucken nach oben