Informationen zu Angeboten der Behörden in Bayern

Klicken Sie hier für Informationen zu vielfältigen Angeboten der Behörden in Bayern sortiert nach verschiedenen Lebenslagen:

--> BayernPortal


Einige Dienstleistungen können auch online über das Bürgerserviceportal abgewickelt werden.

Bürgerservice-Portal


Rentenberatung

Eine ausführliche Rentenberatung bietet die Deutsche Rentenversicherung. Hier ist es möglich, online oder telefonisch einen Termin bei einer Beratungsstelle in Ihrer Nähe zu vereinbaren. Ausführliche Informationen dazu finden über den Link unter Weiterführende Links am Ende dieser Seite. 

Standesamtswesen

Hier erhalten Sie Informationen über Leistungen und Gebühren im Standesamtswesen. 

Gewerbewesen

Hier erhalten Sie Informationen über Leistungen und Gebühren im Gewerbewesen. 

Fischereiwesen

Hier erhalten Sie Informationen über Leistungen und Gebühren im Fischereiwesen. 

Passwesen

Hier erhalten Sie Informationen über Leistungen und Gebühren im Passwesen. 

Meldewesen

Hier erhalten Sie Informationen über Leistungen und Gebühren im Meldewesen. 

Lohnsteuerkarten

Hier erhalten Sie Informationen über Leistungen und Gebühren zu Lohnsteuerkarten. 

Informationen zum Lärmschutz

Hier erhalten Sie Informationen zu Lärmschutzvorschriften. 

Kaminkehrer

Hier finden Sie die für das Gemeindegebiet Rudelzhausen zuständigen Kaminkehrer. 

Verbrennen von Grüngut

Jedes Frühjahr und jeden Herbst hört man regelmäßig dieselben Klagen: Pflanzliche Abfälle werden in Nachbars Garten unerlaubt verbrannt, ganze Wohngebiete völlig „eingenebelt". Das Ordnungsamt weist jetzt darauf hin, dass das Verbrennen von Grünabfällen nur im Ausnahmefall erlaubt ist, und dann nur  

Hinweise zur Hundehaltung im Gemeindegebiet

In letzter Zeit häufen sich in der Gemeinde die Beschwerden über frei laufende Hunde im Gemeindegebiet. Die Gemeinde bittet daher um Einhaltung der Regelungen in der Hundeverordnung 

Informationen zum Recht "Rund um die Grundstücksgrenze"

Hier erhalten Sie Informationen zu Regelungen "Rund um die Grundstücksgrenze".